?

Log in

May 2013   01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
Koro

London Detective Story 03

Posted on 2013.05.04 at 13:01
Tags: ,
Ein neuer Samstag, ein neuer Teil.

Nach diesem wahnsinnigen Cliffhanger will ich euch auch nicht länger warten lassen und beantworte nun die Frage: Was macht Sherlock Holmes von Beruf?









Neeeeeeiiin D= Das kommt ja total unerwartet! Wow ich bin einfach sprachlos! Ein Detektiv, wer hätte das gedacht? Das Spiel schafft es immer wieder mich zu überraschen.





*Gary-Stu-Glitzer verteil* Du bist wahnsinnig toll, ich sehs schon. hoffentlich erzählt Holmes uns noch ein bisschen mehr von seiner Tolligkeit.





Man sein Ego ist so winzig, er ist so bescheiden und hasst es so über sich zu reden...





Ich schließe mich Watson an, lachen kann ich darüber aber nicht, Holmes nervt einfach nur.

Aber nervt er mehr als Stalker-Künstler-Morris?





Oder nervt er mehr als Watson - Gigolo der Gigolos!





Watsons Gesichtsausdruck ist so unglaublich vielseitig.

^___^  Das ist ein tolles Zimmer!

^___^ Ich darf sie doch beim Vornamen nennen, nicht wahr?

^___^ Sie sind ein wertloses Subjekt, Holmes.





Er vergleicht Holmes mit einem Schwein und Schakeline findet es „ein bisschen“ zu harsch, wow. Standard, Mädel, Standard.





Nein! Gott verdammt, Schakeline, motivier ihn doch nicht auch noch dazu zu labern!





Ja, Holmes, du bist super special und toll, wir haben es verstanden.





D= D= D=
Seht ihr das?
Sie hat Zweifel! Sie denkt! Ich bin total sprachlos, Ninja Larf hat meine Erwartungen an Heldinnen echt sinken lassen.





Weil jeder natürlich eine Kriminalfall in der Hinterhand hat! Erst gestern wieder entdeckte ich einen versteckten Mord für genau eine solche Situation. Es ist natürlich hinderlich, wenn sie sich ansammeln. Es passen immer nur eine bestimmte Anzahl an Beweismitteln in die Kühltruhe.





Bwhahahaahahahahahahahahaha!
Oh ja das seh ich.
Holmes Lächeln ist echt der Hammer, jemand der sich das Hirn weggestoned hat, könnte nicht überzeugender dreinschauen.

Schakeline geht lieber zurück in die Küche wo Morris Kartoffeln kocht.





Ich mein, ich beschwer mich nicht, wenn ich mal bekocht werde. Aber an Schakelines Stelle würde ich einen Probekoster engagieren. Nicht dass ich Morris irgendwas unterstellen wollen würde oder so...





... Nein, er ist nicht creepy oder so. Nein, gar nicht.





ICH BIN ABER NICHT EIFERSÜCHTIG ODER SO!!!!!!





Momentan hab ich mich noch nicht entschieden, gibt es die Möglichkeit einfach keinen zu nehmen?





Das Spiel weiß, wie es seine Männer attraktiv erscheinen lässt. Ein schmollendes Kleinkind, ein Egozentriker oder ein Gigolo, die Auswahl ist wirklich berauschend.





Wie eine kaputte Schallplatte. Ich will nicht, dass du andere Männer siehst. Warum sind hier andere Männer? Du solltest nicht mit anderen Männern reden. Ich mag nicht, wenn du mit anderen Männern Kontakt hast.





Morris! Blendendes Beispiel für jemanden der immer von sich auf andere schließt!





(^__^ Fick, dich.) Mich interessiert sehr was du denkst, Morris.





Wir können ja mit dir anfangen, Morris. Als erstes fliegst du und dann die beiden Spacken aus dem Wohnzimmer.





Also heirate mich! HEIRATE MICH!!! Ich bin der Beste aller Männer!!!

Morris beschließt Schakeline zu begleiten und mit ihr zu Holmes und Watson zurückzukehren. Diese drei Traummänner in einem Raum, ich weiß nicht, ob meine zarten Damennerven das ertragen.





Vielleicht braucht sie deinen Schutz nicht, schonmal daran gedacht?

(Natürlich nicht.)





Ist das noch passiv aggressiv oder schon rein aggressiv? Morris Charakter ist so vielschichtig.





... Manchmal verliert er... die Kontrolle über sich... Wow also da weiß jemand, wie er Werbung für sich machen kann.





Watson hat... seinen Gesichtsausdruck gewechselt!!! Schock Schwere Not, ich bin sprachlos.

(Und halt die Klappe, Morris.)





Schakeline holt aus und schlägt zuuuuuuuu! Die Menge tobt! Sie jubelt! Schakeline. Setzt. Sich. Duuuuuuuuurch!!!





Schakeline soll nun also einen Fall für Holmes zurechtschustern, da fällt ihr das Mysterium der Mäus- ich mein des Geistes ihres Mannes ein.





Und nun darf sie sich entscheiden, ob sie möchte, dass Holmes diesen „Fall“ untersucht oder nicht...  Man kann jetzt entweder verneinen oder zustimmen.

Ich bin mir sicher, wenn man absagt landet man in Morris Weg, also was wollen wir machen?

Previous Entry  Next Entry